News durchsuchen:
16. Wochen nach 2. Bestrahlung und Chemo - Freitag, 14.09.2012 - Mein Tagebuch der Schwerionenbestrahlung im HIT in Heidelberg
14.09.2012 - 23:08 Uhr
 

Jetzt wird es mal wieder Zeit, das ich was im Tagebuch veröffentliche. Es hat sich in den letzen 2 Wochen viel getan.

Aber langsam erst mal von vorne. Mit immer wiederkehrenden Ermüdungserscheinungen (erst fit und plötzlich wird man ganz müde und schläft tief und fest 1-2 Stunden) und weiteren Problemen, die ich im Moment nicht aufzählen möchte,  geht es eigentlich gut.

Nach langem Warten auf den 2. Kontrolltermin nach Bestrahlung und Chemo diesen Montag (10.09.2012) war das ein Tag der es in sich hatte. Zuerst hatte die Bahn immer wieder Zeitprobleme, was uns aber nicht betraf, da wir genügend Umsteigezeiten hatten. Beim Busverkehr in Heidelberg gings dann gleich weiter. Die ersten 3 Buse vom Bahnof zum Klinikgelände kamen, da lt. einer Pasantin ein Grosseinsatz in der Gegend war. Wir hatten schon ein älteres Ehepaar gefunden, die mit uns ein Taxi teilen wollten, als dann doch mal wieder ein Bus kam. Doch noch pünktlich die Klinik erreicht.

Vom einen Anmeldeschalter zum anderen geschikt, war ich doch nur eine halbe Stunde nach dem Termin in der Röhre. Bin sofort dabei verschlafen, trotz dem lauten Hämmern (wer da schon mal drin war, weis wie laut es ist). Nach knapp einer Stunde war ich auch ausgeschlafen und die Behandlung beendet. Hatte gar nix mitbekommen, als sie mir die Beigabe vom Kontrastmittel angekündigt und eingespritzt haben. Auch egal.

Danach kam das lange warten auf die CD von meinen Bildern die ich gebrannt haben wollte. Nach 45 Minuten hab ich aufgegeben und die gute Fee meinte, sie würde sie mir nach Hause schicken. Sie wisse auch nicht, warum der Auftrag so lange dauern würde, aber seien wohl sehr viel Druckaufträge im System. Übrigens hätte ich heute glück gehabt, da sie die Patienten für den morgenstermin alle nach Hause schicken musste, da das Gerät ausgefallen war. Na da hammer aber glück keht!

Danach in HIT zum warten auf die Ärztin und Arztgespräch. Eine sehr lange Wartezeit wurde uns vorausgesagt, was auch promt eingehalten wurde. Nach 3 1/2 Stunden haben wir aufgegeben, damit wir noch den vorletzten Zug nach Hause bekommen. Das hat geklappt, doch auch der hatte dann technische Probleme, was uns aber dank längeren Umstiegszeiten nicht betraf.

Am anderen Tag versucht die Ärztin telefonsich zu erreichen schlug fehl, also mal mit Mail probieren. Heute hat sie auch prompt auf allen Kanälen angerufen und eine Nachricht hinterlassen, das sie nur bis 10 Uhr erreichbar sei und ich soll am Montag anrufen. Ok. Dann warten wir weiter auf das Ergebnis. Dann muss es doch gut werden!!!

Apropo Ergebnis: mit viel Ausdauer und Training konnte ich meine Defizite und Probleme bei meinem Hobby schiessen nach der langen Behandlungspause fast wieder ausgleichen. Bei den deutschen Meisterschaften im Behindertensport in München, konnte ich meine beiden Titel (Luftgewehr und Kleinkaliber 3x40 (sprich 40 Schuss liegend, 40 Schuss stehend, 40 Schuss kniend) vom letzten Jahr verteidigen! Leider hat es dann in der dritten Disziplin Kleinkaliber 60 Schuss liegend um 2 Ringe nicht auf das Podest gereicht, aber andere möchten dort ja auch mal sein. Und vergangenen Samstag zu Hause angekommen, haben mir meine Schützenkameraden einen tollen Empfang mit Sekt Essen und trinken bereitet, so das wir schön lange zusammensitzen konnten. So etwas baut auf!

Somit waren das zwei gelungene Wochen, wo sehr viel los war und auch Erfolgreich war, also wirds am Montag auch erfolgreich, wenn ich die Ärztin erreiche! Peng - und weg ist das Ding!

» Kommentar hinterlassen (0)

Abschlusskommentar zur Bundesliga 2011/2012 - BuLi-Kommentar von German - Veröffentlicht von Bernd
08.05.2012 - 10:54 Uhr
 

Vielen Dank für die Stellungnahmen zum Spieltag und zur Saison.
Es ist soviel zusammengekommen, dass ich hierfür einen eigenen Newsletter zusammengestellt habe.

Ein weiteres Dankeschön an alle, die ihre Spielschulden bereits beglichen haben.


Die Stimmen (von der Redaktion gekürzt):
-------------------------------------------------------------

Moni, Rewe (sitzt dort an der Kasse oder so):  War ein schöner entspannter letzter Spieltag, da der VfB so oder so in der Europa League dabei ist. Schön dass der Felix von uns (VfB) noch ein reingewürgt bekommen hat.
Wir würden den Bayern auch den Sieg in der CL DAHEIM gönnen, weil: Zweiter in der Bundesliga, ziemlich sicher Zweiter im Pokalfinale, Zweiter in der Torjäger-Tabelle
Wenn sie jetzt noch Zweiter in der CL werden wäre es hart, muss ich zugeben.
Ach was, sowas schafft nur Vizekusen.

Rupi60: selbst als eingefleischter Bayern-Fan muss ich neidlos zugeben "die konstanteste und risikofreudigste Mannschaft" hat verdient die Meisterschaft gewonnen
ohne wenn und aber!!! Punkt.
...und man hat ja noch die Chance sich im Pokal zu revanchieren...und den Champ-Cup zu gewinnen...und...und..
Marschroute: Arschbacken zusammenkneifen und "Attacke".
Ich glaube ja, mit entspanntem Po lässt sich's leichter kicken.

Robert Kreisliga B:
Dortmund: verdienter Meister, toller Fußball, verrückte Fans, noch verrückterer Trainer. Meisterschaft geht voll in Ordnung. Check.
München: haha es hat schon wieder nicht gereicht.
Stuttgart: Wenn jetzt noch die EL Quali geschafft wird, kann sich der VfB wieder ein halbes Jahr sportlich zurücklehnen. Die Rückrunde kommt ja...
Wolfsburg: was soll ich sagen? Ich finde den neuen Golf ganz gelungen.
Freiburg: Wo haben die diesen Trainer ausgegraben? Das macht selbst diesen Verein irgendwie sympatisch.
Hamburg: Hamburg hat nur einen guten Verein. Und das ist nicht der HSV.
Herta: Ich freue mich auf Düsseldorf in der Bundesliga!
Köln: 1 -2 - 3 - dussa!!
Kaiserslautern: ich befürchte dass wir den FCK spätestens in 2 Jahren wieder in der BL ertragen müssen. Voraussichtlich mit Rehagel oder Neuruhrer als Trainer.
Danke Robert, ... aber dein Beitrag in voller Länge hätte den Rahmen gesprengt.

Klaus : Eine interessante und spannende Saison, die für mich besch..... verlief.
Ach was, ... frag doch mal den Skibbe.

cubalibero: als Bayernfan bewerte ich die Saison so: "Wir sch*** auf die Meisterschaft, wir sch*** auf die Schale, wir sind der FC Bayern und wir holen 2 Pokale"
Tippspiel: Ich war ja glaub Herbstmeister und bin daher doch ziemlich abgestürzt. Ähnlich wie Köln und Hertha - Gute Hinrunde, dann zu sicher gewesen und alles verloren.
Allein schon der Nickname ist einen Trostpreis wert.

Kickermädel, (EDeVau-Frau): ... ganz ehrlich das mit den Zusatztipps fand ich nicht so gut. Da bin ich einfach zu wenig an den anderen Vereinen interessiert.
Ich kann nicht von jedem Verein die Top Torschützen aufzählen. Bin schon froh wenn ich die Bayern Spieler alle aufzählen kann :-)
Liebe Nicole, es hat nicht einmal jeder Verein einen Top-Torschützen, siehe Kaiserslautern. Und selbst der Dortmunder Busfahrer kennt nicht alle Spieler seines Vereines. Gündogan muss aufpassen, dass er nach der EM nicht in der Ukraine vergessen wird.

Bernd/Thunder: FINALE, FINALE!!! Wer braucht schon die Deutsche Meisterschaft, wenn er das Championsleague Finale zu Hause gewinnen kann? (muss man aber auch erst noch machen...)
Wer wird schon Angst haben vor den englischen Frischbiertrinkern.

1. FC Köln - FC Bayern München 1:4 (0:1)
Trainer Frank Schaefer (1. FC Köln): Dass wir als Verein mit dieser Kraft, dieser Power, diesen Fans und dieser Größe den Abstieg nicht vermeiden konnten, ist bitter.
Diese Fans? Die würde ich nicht einmal meinem ärgsten Feind wünschen.

Borussia Dortmund - SC Freiburg 4:0 (4:0)
Trainer Christian Streich (SC Freiburg): Wir wollten mitspielen, aber das hat nicht funktioniert, weil Dortmund uns nicht hat mitspielen lassen.
Böse böse Dortmunder! (Zeigefingerwedel)

Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern 2:1 (1:1)
Trainer Krassimir Balakow (1. FC Kaiserslautern): Wir müssen jetzt genau analysieren, warum wir abgestiegen sind.
Zu wenig Tore geschossen? Wie ist denn die Vergütung für externe Fachleute?

VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg 3:2 (0:1)
Trainer Felix Magath (VfL Wolfsburg): Schade, dass es nicht mit der Europa League geklappt hat. Aber wir haben wieder einen Riesenschritt nach vorne gemacht. In der neuen Saison müssen wir noch einen Schritt machen, damit wir bald wieder international spielen.
Gestern standen wir am Abgrund, morgen wollen wir einen Schritt weiter sein.

1. FSV Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach 0:3 (0:1)
Thomas Tuchel (FSV Mainz 05): Wir wollten die Saison nicht mit einem Negativerlebnis beenden. Aber das schärft auch unsere Sinne für die kommenden Wochen.
Scharfe Sinne sind im Urlaub sehr wichtig ...
Trainer Lucien Favre (Borussia Mönchengladbach):Es war ein verdienter Sieg, wir hatten mehr Torchancen.
... im Fußball sind Torchancen wichtig.

FC Augsburg - Hamburger SV 1:0 (1:0)
Trainer Thorsten Fink (Hamburger SV): Es war ein schwieriges Jahr, jetzt werden wir den Kader ordentlich verstärken.
Wenn das alles ist, dann würd's jeder machen.

Werder Bremen - Schalke 04 2:3 (1:1)
Trainer Thomas Schaaf (Werder Bremen): Wir haben es nicht geschafft, unsere Dinge so zu regeln, dass man als Sieger den Platz verlassen kann.
... neue Spieler? Hamburg müsste jetzt welche übrig haben (und Wolfsburg sowieso).

» Kommentar hinterlassen (0)

34. Spieltag Bundesliga 2011/2012 - BuLi-Kommentar von German - Veröffentlicht von Bernd
07.05.2012 - 23:03 Uhr
 

Hallo, liebe Kollegen!

Wer diesen Käse nicht lesen will: bitte gleich zu "Abrechnung" hinabscrollen.

Jetzt is alles Fix!
Hannover ist in der Europa-League, Wolfsburg nicht!
Köln ist abgestiegen, Berlin (noch) nicht.
Der Rest ... war ja schon gegessen.

Der Magath behauptete, halbwegs zufrieden zu sein mit dieser Übergangssaison.
Bei diesen Investitionen nur Platz 8, Mittelmaß, keine Europapokalspiele - das muss sich der Magath wohl schöngesoffen haben. Aber der Magath hat eh einen zu viel im Tee. Irgendwie schön, dass er uns weiterhin erhalten bleibt. Man braucht doch immer einen Unsympath, über den man aufregen und an dem man sich abreagieren kann. Felix Magath und VfL Wolfsburg - das passt halt.

Köln bleibt uns nicht erhalten. Bei dieser Fan-Szene kann ich mir das Wort "leider" verkneifen. So wie diese Idioten sich schon die ganze Saison verhalten haben, ist die zweite Liga noch viel zu hoch für die Geisböcke.
Die Bayern haben den FC rausgeschossen. Und ich drücke den Münchnern die Daumen, dass auch das letzte Pflichtspiel der Saison siegreich endet. Haut den Inseldeppen auffe Fresse. Der DFB-Pokal? Is mir egal, Hauptsache das Spiel wird interessant. Aber eins ist gewiss: wir werden auch in den kommenden Jahren wieder froh sein, dass der FC Bayern in der Champions-League spielt. Lüdenscheid-Nord? Herne-West? Mönchengladbach? Ach komm, hör mir auf.

Stuttgart darf immerhin in die Euro-League. Die Stuttgarter wieder. Ich glaube, keine Mannschaft hat in dieser Saison so oft einen Rückstand noch drehen können. Es scheint doch tatsächlich Taktik zu sein. Das letzte Spiel, in dem Stuttgart nicht einem Rückstand hinterherrennen musste, war wohl das 0:0 gegen Lautern. Da ist Labbadias Taktik nicht aufgegangen, weil die Pfälzer einfach das Tor nicht getroffen haben. Aber ich ziehe meinen Hut vor Problembär Bruno, der sich beim VfB zu einem Erfolgsbären wandelte. Da soll noch einer sagen, Resozialisierung funktioniert nicht. Mit Bewährungshelfer Bobic an seiner Seite hat er den Stuttgartern wieder eine Perspektive gegeben.

Auch in unserer Tippliste ist alles Fix.
Bernd hat zum Schluss einen Volltreffer gelandet. Wir wünschen dir alles gute und noch ganz viele Volltreffer - beim Tippen, Schiessen und vor allem gesundheitlich.
In der Tabelle wurde es nochmals ganz spannend. Jörg hat die Keule rausgeholt und zugeschlagen. Allerdings war Liga_kenner Tobias Schlegel auch nicht schlecht und hat sich ganz knapp - mit nur einem Punkt - an der Spitze behauptet. Damit herzliche Gratulation an unseren liga_kenner, der in dieser Saison seinem Namen alle Ehre gemacht hat (ich meine damit natürlich "liga_kenner", nicht "Schlegel").
Glückwunsch auch an Jörg, der sich nochmals weit nach vorne gearbeitet und damit für viel Spannung gesorgt hat. Zur Winterpause war liga_kenner übrigens 5. und Jörg nur 9. Da sieht man erst, was die beiden noch gerissen haben. Sie haben sich unter die Top-1000 getippt und dafür vom Veranstalter eine (virtuelle) Plakette erhalten.
"cubalibero" Andi und Rolf sind in der Rückrunde von Siegertreppchen gerutscht und müssen sich nun mit den Plätzen 4 und 6 begnügen. Vielleicht hab ich noch eine Capri-Sonne für euch übrig.
Ach ja, by the way: ich habe mich vom 7. auf den 3. Platz geschoben und bin darüber sehr glücklich.
Bernd hat ebenfalls den 4. Platz belegt, Robert "Kreisliga B", Rupi und Klaus bilden ein solides Mittelfeld, Schokopudding Daniel und "FCB_Azubi" Joachim konnten sich trotz einiger Aussetzer in der ersten Mannschaft halten.
Für die anderen gilt: das ist noch Ausbaufähig. Wobei insbesondere Reiner "reinsteig10" hervorgehoben werden muss: obwohl erst spät eingestiegen, hat er noch zwei Tipperinnen überholt. Ach ja, Kickermädel Nicole hat die Damenwertung knapp gewonnen. Kriegst ne Capri-Sonne.

Ich hoffe, es hat Euch Spaß gemacht.
Wie schon mal erwähnt, werde ich mir auf unbestimmte Dauer eine Pause gönnen. Es kann aber gerne jemand anders das Tipp-Büro übernehmen, die Kommentare müssen ja nicht unbedingt sein (hat die überhaupt jemand gelesen? Feedback gab's eigentlich nur von Bernd).


Ergebnis 34. Spieltag:
--------------------------------
1. thunder72 16
2. FCB_Azubi T 15
3. joerg1979 14
4. liga_kenner 12
5. roberto_igel T 11
6. jolly_roger73 T * 10
7. cubalibero T 9
7. danisa T 9
7. rolf1976 T 9
10. reinsteig10 8
11. Robert Kreisliga B 7
11. rupi60 T 7
13. reck_klaus T 3
14. flotte11 T 0
14. kickermädel T 0

Endtabelle der Saison 2011/2012:
-------------------------------------------------
1. liga_kenner Bundesliga 2011/12: Rang 585, 321 Punkte T 321
2. joerg1979 Bundesliga 2011/12: Rang 621, 320 Punkte T 320
3. jolly_roger73 T * 298
4. thunder72 289
4. cubalibero T 289
6. rolf1976 T 258
7. Robert Kreisliga B T 252
8. rupi60 T 221
9. reck_klaus T 216
10. danisa T 199
11. FCB_Azubi T 194
12. roberto_igel T 169
13. reinsteig10 132
14. kickermädel T 128
15. flotte11 T 71

» Kommentar hinterlassen (0)

33. Spieltag Bundesliga 2011/2012 - BuLi-Kommentar von German - Veröffentlicht von Bernd
30.04.2012 - 22:05 Uhr
 

Hallo, liebe Kollegen!

Abschied und Tränen bei Schalkes Raul und Hamburgs Mladen Petric. Die beiden verlassen ihre Vereine und die Trennung schmerzte offensichtlich. Bei der offiziellen Verabschiedung vor Spielbeginn flossen die Tränen. Wobei: wenn die beiden mit einem niedrigeren Gehalt zufrieden gewesen wären, dann hätten die Vereine die Verträge verlängert. Da die beiden also den Hals nicht voll bekommen haben (sie hätten auch auf Schalke, bzw. in Hamburg sicher nicht am Hungertuch nagen müssen), müssen sie jetzt nicht rumflennen. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

Ist schon wieder Sylvester? "The same procedure as every year" hieß es in München. Erst machten die Stuttgarter ihre Chancen nicht rein und dann hörten sie auf, mitzuspielen. Und deshalb verlor der VfB gegen München - wie fast immer.

Köln und Berlin unterbieten sich gegenseitig mit immer gruseligeren Darbietungen. Ich beantrage: lasst die Relegation aus und schickt beide in die zweite Liga. Das haben sie sich verdient.

Ansonsten fühlte sich auch dieser Spieltag nach Gerümpelturnier an. Die Spannung ist raus, jeder hat was anderes im Kopf: CL-Finale, Pokal-Finale, EM, Fusion, Urlaub, ...

Unsere Tippgemeinschaft dagegen schmiss sich nochmals voll rein. Die 18 Punkte von FCB_Azubi und cubalibero und auch die 16 Punkte von thunder sind tolle Ergebnisse, die Respekt abnötigen. Ich gratuliere euch.
Kickermädel dagegen scheint nicht mehr motiviert zu sein. Tipptechnisch gesehen. Sicher hat sie den PC-Austausch im Kopf oder sie freut sich einfach auf den Urlaub, ... oder auf die Fusion, ...
Aber so hat reinsteig10 die Chance, doch noch einen Platz gut zu machen.

Zwischen liga_kenner und jörg bleibt es weiterhin eng, nur drei Punkte trennen die beiden. Ich gehe davon aus, das bundesliga.de richtig gerechnet und die Punkte korrekt zusammengezählt hat. Alles nachzurechnen ist mir zu mühsam.
Und auch für cubalibero ist noch was drin, wenn er nochmals so ein Ergebnis abliefern kann. Das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Klaus und Rupi ist sowieso höchst dramatisch. Unsere Tippgemeinschaft ist also wesentlich spannender als die Bundesliga.

Daher bitte ich euch, für ein furioses Finale am kommenden Samstag nochmals alles zu geben. Holt das letzte aus euch raus. Grätscht, kratzt und beißt ... das ist besser als weinen.

Grüße aus der Tippredaktion


Ergebnis 33. Spieltag
--------------------------------
1.  FCB_Azubi T   18
1.  cubalibero T   18
3.  thunder72   T   16
4.  joerg1979 T   14
5.  liga_kenner T   13
6.  rolf1976 T   10
7.  jolly_roger73 T *   9
7.  roberto_igel T   9
9.  Robert Kreisliga B T   7
9.  reinsteig10   7
9.  danisa T   7
9.  reck_klaus T   7
9.  rupi60 T   7
14.  flotte11 T   0
14.  kickermädel T   0


Tabelle nach dem 33. Spieltag
---------------------------------------------
1.  liga_kenner T   309
2.  joerg1979 T   306
3.  jolly_roger73 T *   288
4.  cubalibero T   280
5.  thunder72   T   273
6.  rolf1976 T   249
7.  Robert Kreisliga B T   245
8.  rupi60 T   214
9.  reck_klaus T   213
10.  danisa T   190
11.  FCB_Azubi T   179
12.  roberto_igel T   158
13.  kickermädel T   128
14.  reinsteig10   124
15.  flotte11 T   71


Die Stimmen der Trainer:
-------------------------------------

VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 3:1 (1:1)
Trainer Felix Magath (VfL Wolfsburg): In so einer Verfassung wie Patrick Helmes ist, weiß ich nicht, wie man ihn nicht mitnehmen kann. Aus meiner Sicht führt für Joachim Löw kein Weg an Patrick Helmes vorbei.
Wer hat den Helmes denn in die zweite Mannschaft verbannt? Aber anderen das Personal vorschreiben wollen ... der Magath kotzt mich an.

Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96 1:0 (0:0)
Trainer Mirko Slomka (Hannover 96): Wir hatten uns vorgenommen, das Spiel langsam zu machen und selbst durch schnelle Konter für Torgefahr zu sorgen.
Da sind sie wohl zu schnell in Rückstand geraten und haben zu langsam gekontert.

Hamburger SV - 1. FSV Mainz 05 0:0
Trainer Thomas Tuchel (1. FSV Mainz 05): Von hinten nach vorne hat diesmal fast gar nichts gepasst.
... in der Mitte auch nicht ...

1899 Hoffenheim - 1. FC Nürnberg 2:3 (1:2)
Trainer Markus Babbel (1899 Hoffenheim): (Zum Thema Wiese) Aber wir sprechen über ungelegte Eier.
Falls es sich um ein Überraschungsei handelt: da ist eh nur Ramsch drin.
Trainer Dieter Hecking (1. FC Nürnberg): Mal sehen, was der Fußball-Gott noch in seiner Tüte hat.
Wer denkt, es gibt einen Fußballgott, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

FC Bayern München - VfB Stuttgart 2:0 (1:0)
Trainer Bruno Labbadia (VfB Stuttgart): Es wäre definitiv mehr drin gewesen.
Scheiße gespielt, scheiße verloren, scheiße.

» Kommentar hinterlassen (0)

32. Spieltag Bundesliga 2011/2012 - BuLi-Kommentar von German - Veröffentlicht von Bernd
23.04.2012 - 14:32 Uhr
 

Hallo, liebe Kollegen!

ein seltsamer Spieltag. Fast schien es, als wären alle mit ihrem Status Quo zufrieden.
Bundesliga.de meldet:
Nur 15 Treffer fielen an diesem Spieltag - Saison-Minusrekord.  Dabei stand Andrew Wooten erstmals in der Bundesliga in der Startelf und markierte sein erstes Bundesliga-Tor.
Wer ist Andrew Wooten? Und wo spielt der?
Nur zehn Gelbe Karten zückten die Schiedsrichter - an jedem anderen Spieltag waren es mindestens 22.
Mit Peter Niemeyer stellte Schiedsrichter Wolfgang Stark zum 50. Mal in der Bundesliga einen Spieler vom Platz. Gratulation an Wolfgang Stark, was für eine Leistung.
Für Niemeyer war es der erste Platzverweis in der Bundesliga. ... auch stark ...
David Jarolim sah zum 96. Mal in der Bundesliga die Gelbe Karte und hat damit alleine Platz zwei der Gelb-Wertung inne (zuvor noch gemeinsam mit Bernd Hollerbach). Mach die 100 voll!

Die Toren der Woche sind für mich die Kaiserslauterer ...:
Da können die Pfälzer 21 Spiele lang nicht gewinnen - und kaum ist es mal soweit, dann steigen sie ab. Künstlerpech.

... und die Berliner ...:
Da haben sie das Glück, im Abstiegskampf gegen die absolut schlechteste Mannschaft der Bundesliga spielen zu dürfen - und vergeigen das Ding auch noch.

... und die Schalker:
Huub Stevens (Trainer): "Wir können uns aber glücklich schätzen, dass wir Klaas-Jan Huntelaar haben. Der macht aus dem Nichts das 1:1."
... und dann vergessen sie, ihn mit nach Hause zu nehmen. Von wegen "11 Freunde müsst ihr sein" ... (Der Bus fuhr ohne den Niederländer ab!)

Ach so, die Dortmunder sind wieder Meister. Na, meinetwegen.

Auf dem Weg zur Meisterschaft war auch Liga_kenner. Aber Jörg holt weiter auf und liegt jetzt nur noch zwei Punkte dahinter.
Die Krönung aber schaffte Bernd mit 12 Punkten. Wie das an diesem Spieltag möglich war, ist mir schleierhaft. Schaffte doch lediglich Dortmund einen Heimsieg.
Egal, Gratulation.
Für die meisten von uns war das Ergebnis eher mäßig bis saumäßig.

Passend dazu das Statement von Dieter Hecking (Trainer FC Nürnberg):
"Kein gutes Spiel, gerechtes Unentschieden, schönes Wochenende. "

Ich kann euch leider noch kein schönes Wochenende wünschen.
Dafür aber eine gute und erfolgreiche Woche.

Grüße aus der Tippredaktion


Tagesergebnis des 32. Spieltages:
----------------------------------------------------
1.  thunder72   T   12
2.  joerg1979 T   9
3.  rolf1976 T   8
3.  reck_klaus T   8
5.  rupi60 T   7
6.  reinsteig10   6
6.  liga_kenner T   6
8.  Robert Kreisliga B T   4
8.  cubalibero T   4
8.  jolly_roger73 T *   4
8.  danisa T   4
12.  roberto_igel T   2
13.  flotte11 T   0
13.  FCB_Azubi T   0
13.  kickermädel T   0

Saisonergebnis nach dem 32. Spieltag:
----------------------------------------------------------
1.  liga_kenner T   294
2.  joerg1979 T   292
3.  jolly_roger73 T *   279
4.  cubalibero T   260
5.  thunder72   T   259
6.  rolf1976 T   239
7.  Robert Kreisliga B T   238
8.  rupi60 T   207
9.  reck_klaus T   206
10.  danisa T   183
11.  FCB_Azubi T   161
12.  roberto_igel T   149
13.  kickermädel T   128
14.  reinsteig10   117
15.  flotte11 T   71

» Kommentar hinterlassen (0)

» Weiter zu den archivierten News (News-Archiv)
» News posten
» Diese Seite drucken

abc-Newsmaker by abc-webtools.de